Die Leitung des Dekanatsbezirkes liegt bei der Dekanatssyode.

Jede Gemeinde entsendet einen Pfarrer oder eine Pfarrerin, sowie von jedem Kirchenvorstand gewählte VertreterInnen in das Gremium. Außerdem gehören der Synode VertreterInnen kirchlicher Einrichtungen, wie der Diakonie, und kirchliche Mitarbeiter mit besonderen Aufgaben (Jugendwerk, Kirchenmusik etc.) an.

Die Dekanatssynode fördert die Zusammenarbeit der Kirchengemeinden, vertritt kirchliche Angelegenheiten in der Öffentlichkeit, fördert das Gemeindeleben im Dekanat und kann Eingaben an den Landeskirchenrat und die Landessynode machen.

Die Synode wählt den Dekanatsauschuss, der die Geschäfte der Dekanatsynode zwischen deren Tagungen führt.


Frühjahrssynode 2019

Am 23. Februar 2019 fand die konstituierende Sitzung der Dekanatssynode statt.

Die Synodalen trafen sich im Evangelischen Zentrum St. Matthäus. Nach einem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Matthäus wurden in der neu zusammengesetzten Synode das Präsidium, die Schriftführerin und der Dekanatsausschuss gewählt, sowie einige notwendige Beschlüsse gefasst. 

Das neue Präsidium besteht aus Dr. Claudia Stadelmann-Laski, Dr. Matthias Haun und Dekan Dr. Wolfgang Bub.



SCHRIFTGRÖßE: [ - ] | [ + ]

Evangelisch-Lutherisches Dekanat Passau, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1, 94032 Passau • Telefon: (0851) 931 32 14 • Telefax: (0851) 9 31 32 63 •  E-Mail an das Dekanatsbüro