Der Dekanatsbeauftragte für Asyl und Migration, Herr Pfarrer i.R. Metzger, hat ein Blatt zu Asyl und Migration zusammengestellt, welches Sie hier downloaden können.

Wenn Sie Flüchtlinge unterstützen möchten, spenden Sie bitte! Nachfolgend sind 2 Spendenkonten angegeben:

1.) Spendenkonto der Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern und Diakonie Bayern für Flüchtlingsarbeit:
Diakonisches Werk Bayern
Konto 5 222 222  // BLZ: 520 604 10
EVANGELISCHE BANK eG
IBAN: DE20 5206 0410 0005 2222 22
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Flüchtlinge in Bayern

2.) Spendenkonto des Diakonischen Werkes Passau:
Falls Sie die ehrenamtliche Arbeit der Kirchengemeinden im Dekanat Passau im Bereich Asyl unterstützen wollen oder die Asylarbeit des Diakonischen Werkes Passau können Sie auch direkt an das Diakonische Werk Passau spenden:
Diakonisches Werk Passau
Sparkasse Passau
IBAN: DE 34 7405 0000 0240 3741 81
BIC: BYLADEM1PAS
Stichwort: Asylarbeit im Diakonischen Werk Passau

Sonstige Unterstützungen:

In der Stadt Passau: Bitte wenden Sie sich an die Koordinationsstelle Ehrenamt der Stadt Passau. Diese Stelle wurde eingerichtet, um die große Hilfsbereitschaft in Passau zu organisieren.
Ansprechpartner im Rathaus ist Tobias Schmidt: 0851-396-421 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Weitere Hilfsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Artikel der Passauer Neuen Presse 'Diese Hilfe kommt an' vom 03.09.2015.

Kirchliche und Diakonische Kontaktadressen:

Evangelische Studentengemeinde (ESG):
Die ESG bietet kostenlosen Deutschunterricht für Asylbewerber an. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Asylcafé:
Eine gute Anlaufstation für alle, die sich für Flüchtlinge engagieren möchten
Postanschrift:
AsylCafé Passau n.e.V.
Diakonie Passau
Nikolastraße 12d
94032 Passau
Treffen: alle zwei Wochen mittwochs, ab 09.09.2015
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: AsylCafé Passau n.e.V.

Hauptamtliche Asylsozialarbeit wird durch das Diakonische Werk Passau in Pocking und in Eggenfelden realisiert. Hier die Kontaktdaten:

Asylberatungsstelle Pocking:
Simone Schenk
Tel.: 0151 22866844, s.schenk@diakonie-Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Asylberatungsstelle Eggenfelden:
Kathrin Heller
B.A. European Studies
Tel.: 0151 25496209, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

flucht-dw-bayern-180px

Bildquelle: Diakonisches Werk Bayern

logo-asylcafe-passau-180px
Kulturelle Begegnungsstelle und
Anlaufstelle für Flüchtlinge


SCHRIFTGRÖßE: [ - ] | [ + ]

Evangelisch-Lutherisches Dekanat Passau, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1, 94032 Passau • Telefon: (0851) 931 32 14 • Telefax: (0851) 9 31 32 63 •  E-Mail an das Dekanatsbüro